:be AG: Projekt in Berlin erhielt höchste Auszeichnung der DGNB

Der HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH wurde das „DGNB Zertifikat in Platin für nachhaltige Büro- und Verwaltungsgebäude“ der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) verliehen. Zertifiziert wurde der Büroteil des„Quartiers am Rathauspark“. Hierbei handelt es sich um ein Bürohochhaus am Stefan-Heym-Platz 1 (18 Etagen) inklusive der Gebäuderiegel mit Büros entlang der Möllendorfstraße 2 (5 Etagen) und der Frankfurter Allee 129 (7 Etagen) mit insgesamt 13.650 m2 Büroflächen.

 

Baumschlager Eberle Architekten haben im Jahr 2017 den Wettbewerb gewonnen und das Projekt in den Leistungsphasen 1-5 begleitet, die Fertigstellung erfolgte im Frühjahr 2021. Generalunternehmerin des Wohn- und Büroquartiers war die PORR Niederlassung Berlin, die in Zusammenarbeit mit der pde Integrale Planung GmbH und Baumschlager Eberle Architekten, die Vorstellungen des Bauherrn realisierte.

  1. Weiterführende Informationen finden Sie im PDF-Download in Deutsch.
DEFAULT!